Wirtschaftsmediation

"Wir bauen Spannung ab"

Mediation ist eine außergerichtliche Form der Konfliktbearbeitung. Ihr Ziel ist es, in einem Konflikt eine win-win-Lösung für die Konfliktparteien zu finden. Der Mediator von evitura als neutrale, speziell ausgebildete Vermittlungs-person unterstützt Sie bei der Entwicklung dieser Lösung. Er strukturiert die Verhandlungen insbesondere auf eine zukunftsorientierte Lösung hin. Inhaltlich trifft er jedoch keine Entscheidungen. Eine Mediation kann mit einer schriftlichen, verbindlichen Vereinbarung abgeschlossen werden.

evitura unterstüzt Sie bei der Lösung solcher Konflikte im Wirtschaftsleben. Hierbei legen wir Wert darauf, dass unsere Mediatoren speziell für diese Tätigkeit ausgebildet sind.

Vorteile der Wirtschaftsmediation:

  • Das Verfahren ist schnell, effizient und unbürokratisch.
  • Die Erarbeitung von win-win-Lösungen durch die Konfliktparteien führt  zu nachhaltigen und konstruktiven Ergebnissen mit höherer Akzeptanz.
  • Sie sparen Zeit, Energie und Kosten für manchmal jahrelange und kostenintensive Gerichtsverfahren. Anstelle des Risikos vor Gericht zu unterliegen, erreichen Sie eine Lösung, die für alle Seiten fair und akzeptabel ist.
  • Sie vermeiden offene und verdeckte Kosten, die durch ungelöste innerbetriebliche und zwischenbetriebliche Konflikte entstehen.
  • Mediation bewahrt ein positives Betriebsklima oder stellt es wieder her.
  • Mediation bietet die Chance, die gute Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und Ihrem Konfliktpartner aufrechtzuerhalten oder wieder herzustellen.

Einsatzgebiete der Wirtschaftsmediation:

  • im Betrieb
  • am Arbeitsplatz
  • auf der Managementebene
  • zwischen Unternehmen
  • zwischen Unternehmen und ihrem Umfeld (z.B. Behörden)
  • bei Erbstreitigkeiten

Prozess der Mediation:

  • Vorbereitung der Mediation: In einem persönlichen oder telefonischen Vorabgespräch klären wir mit Ihnen gemeinsam den Auftrag, den wir zu erfüllen haben
  • Analyse des Konfliktes: In dieser Phase wird der von evitura eingesetzte Mediator gemeinsam mit den Konfliktparteien die Ursache des Konfliktes näher beleuchten. Jede Konfliktpartei stellt das Problem aus ihrer Sicht dar. Unser Mediator wird mit den Parteien Gemeinsamkeiten und Trennendes heraus arbeiten
  • Bearbeitung des Konfliktes: Unser Mediator fördert die Parteien zur Selbstreflexion auf und versucht, möglichst viele Lösungsmöglichkeiten mit ihnen zu erarbeiten. Diese werden mit Hilfe des Mediators bewertet, geordnet und zur Umsetzung ausgewählt.
  • Vereinbarung der Konfliktlösung: Die von beiden Seiten akzeptierte Lösungsalternative wird in einer konkreten Mediationsvereinbarung festgehalten.
  • Evaluation der Mediation: Die Kontrolle der Umsetzung kann separat mit Ihnen vereinbart werden